Telefon 08336 8139997 | | Impressum | Kontakt und Anfahrt | Vita | Weblinks
Raucherentwöhnung Homöopathisch Hypnose

Raucherentwöhnung: Im Tabak einer Zigarette sind natürliche und künstliche Substanzen enthalten, welche auf das zentrale Nervensystem wirken. Einige dieser Substanzen lösen Prozesse im Nervensystem aus, die körperlich abhängig, also süchtig machen. Diese Abhängigkeit zeigt sich dann beim Absetzen der Zigarette in Form von Nervosität, (Kopf-)Schmerzen, Übelkeit, Denkstörungen, Zittern, Konzentrationsstörungen, Gereiztheit oder Schlafstörungen. Also „kalter Entzug“. Die wenigsten Raucher schaffen den Absprung alleine.

Hier hilft eine naturheilkundliche Begleitung. Meine Raucherentwöhnung mit Heilhypnose, Homöopathie und Ohrakupunktur stützt sich auf drei Säulen. Zum einen wird Ihr Wille gestärkt, das Rauchen dauerhaft aufzugeben. Entzugssymptome und das Verlangen nach der Zigarette werden vermindert. Abrundend wirkt die Entgiftung des Organismus, so dass Schlacken und Toxine leichter ausgeschieden werden können. Belastete Körperregionen können so optimal regenerieren.

Jeder Entwöhnungsbehandlung geht ein persönliches und individuelles Anamnesegespräch voraus. Die Behandlung ist individuell auf Sie zugeschnitten.

Die Raucherentwöhnung können Sie auch während eines entspannenden Aufenthaltes im Allgäu in der Bio Pension „kirschenfee“ durchführen.

Nach BGB § 203 und § 353 unterliegt der Heilpraktiker der Schweigepflicht
... mehr Informationen