Telefon 08336 8139997 | | Impressum | Kontakt und Anfahrt | Vita | Weblinks
Hypnosetherapie Depression ADHS Ängste Heilhypnose Fersensporn Prüfungsangst

Die medizinische Heilhypnose ist eine tiefenpsychologische Methode. In der Trance bekommen Sie den Schlüssel zu Ihrem Unterbewusstsein und werden in die Lage versetzt, nachhaltige, positive Veränderungen vorzunehmen.

Tiefenentspannung
In einer 25minütigen Sitzung erreichen Sie eine bisher nicht erlebte Entspannung, ein beeindruckendes Kräftesammeln. Ihr Bewusstsein erweitert sich, der Geist erlebt eine maximale Regeneration. Nach einer Tiefenentspannung mittels Hypnosetechnik werden Sie sich frisch, erholt und ideenreich fühlen. Hypnosegeführte Entspannung eignet sich nicht nur für Menschen mit einem knappen Zeitbudget sonder bietet eine wundervolle Ergänzung zum Ausgleichssport.

Raucherentwöhnung
Ohne Belastung aus der Sucht. Die Hypnose führt Sie aus Ihrer Abhängigkeit. Sie lässt sich mit Ohrakupunktur und Homöopathie kombinieren, so dass Rückfälle und Entzugssymptome gut in den Griff zu bekommen sind.

Gewichtsreduktion
Übergewicht, welches nicht durch eine Stoffwechselerkrankung sondern auf Fehler im Ernährungsverhalten zurückzuführen sind, lassen sich mit medizinischer Hypnose behandeln. Das Verlangen nach großen Mengen oder ungesunden Lebensmitteln ist auch als Sucht anzusehen. Eine erfolgreiche Gewichtsreduktion ohne quälendes Verzichten und Kalorienzählen, ohne ständige Gedanken an Essen wird mit Hilfe der Hypnosetherapie erreicht. Eine Begleitung mit Ohrakupunktur und Homöopathie steigert den Erfolg.

Nach BGB § 203 und § 353 unterliegt der Heilpraktiker der Schweigepflicht
... mehr Informationen

Vortragsreihe „Behandlungskonzepte“
Lernschwächen, Aufmerksamkeitsstörungen, Konzentrationsschwächen, Rechen-, Rechtschreib- und Leseschwächen, oder Prüfungsängsten bei Kindern und Jugendlichen. Die Anforderungen aus Gesellschaft, Schule und Studium an Kinder und Jugendliche nehmen stetig zu. Um diese Anforderungen erfolgreich bewältigen zu können, ist es notwendig, dass der Organismus auf seine Potentiale frei zugreifen kann. Die Ursachen für Lernstörungen sind vielfältig. Im Vortrag erfahren Sie, welche Einflüsse systemisch, aus dem Organismus und aus der Umwelt zu einer Schwächung der Potentiale und damit zu vermindertem Lernerfolg und/oder zu Lese-, Rechen- und Rechtschreibschwächen führen. Sie erfahren, wie Behandlungskonzepte dazu in einer modernen, ganzheitlich arbeitenden Naturheilpraxis aussehen. Auf klinische und traditionelle Laborverfahren wird ebenfalls eingegangen.
Im Anschluss bleibt Raum zur Diskussion und für Ihre Fragen.